Tausch' Deinen ALTEN aus!

Tausch' Deinen ALTEN aus!

Die Aufforderung „Tausch deinen Alten aus“ zielt auf die Mülltrennung in der heimischen Küche. Viele Bürger, sammeln ihren Müll nach wie vor in einem Einkammerbehälter, Rest- und Biomüll landen daher im gleichen Eimer. Mit einem Mehrkammergefäß klappt das Sortieren leichter und jeder kann so einen eigenen Beitrag zu einer ökologisch sinnvollen Biomüllverwertung und zur Energiewende leisten. Als Anreiz, um den „Alten auszutauschen“, überweist der Kreis gegen Vorlage der Quittung für den neuen Behälter ab 2012 fünf Euro.

Informationsblatt